Café Fachwerk
Café Fachwerk

 

 

Wichtiger Hinweis für den Dezember!!!

Alle Samstage im Dezember ist das FACHWERK nur für die Kleinkunstveranstaltungen ab 18 Uhr geöffnet!!!

KURZFRISTIGE ÄNDERUNG!

Am 2. und 3. Adventsonntag ist das FACHWERK zur Kaffeezeit von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Danach nur für Kleinkunstveranstaltungen geöffnet!!! 

Am 4. Advent bleibt das FACHWERK wegen einer Privatveranstaltung geschlossen!!!

 

Wenn Sie einen Tisch reservieren möchten oder Fragen haben, rufen Sie uns bitte an: 02334-1829970 / mobil: 01520-1796378 02334-1829970 / mobil: 01520-1796378

Herzlich willkommen im Café-Restaurant FACHWERK

Wir arbeiten nach einem einfachen Motto, da wir immer wieder danach gefragt werden:

 

No to go! 

 

Bei uns gibt es KEINE Pappbecher und KEINE Styroporbehältnisse, um unseren Kaffee oder Kuchen mitzunehmen.

 

Diesen Ressourcen verschwendenden Unsinn unterstützen wir nicht!  

 

Gönnen Sie sich eine halbe Stunde, nehmen Sie Platz in unserem gemütlichen Café, und genießen Sie die beruhigende Atmosphäre im FACHWERK. 

Sie werden es nicht bereuen. 

 

 

Aus unserem Schankraum zu Ihnen an den Tisch:

 

Feine Café-Sorten, Pott´s Biere und sechs ausgesuchte Weine.

Zwei Rieslinge aus dem Rheingau, ein Grauburgunder vom Kaiserstuhl, ein fruchtiger Chardonnay aus der Pfalz, ein halbtrockener, fruchtiger Riesling aus Eltville, ein Spätburgunder-Rosé aus dem Rheingau und ein Spätburgunder-Rotwein, halbtrocken, vom Kaiserstuhl, ein wunderbarer Cabernet aus Veneto, und ein sonnenverwöhnter Roter aus Ardèche, Frankreich.  

 

 

 

 

Das altehrwürdige Fachwerkhaus im Herzen von Hagen-Hohenlimburg ist zu neuem Leben erwacht.  

Erbaut im Jahre 1850, kernsaniert nach Denkmalschutzrichtlinien zu Beginn dieses Jahrtausends, war es vielen Hagenerinnen und Hagenern über Jahrzehnte hinweg bekannt als Gaststätte "Alt Limburg". 

Irgendwann endet jede Ära. 

Vieles ist geblieben, vieles hat sich verändert.  

Zuallererst der Name.

Seit Januar 2017 heißt es nun:  

Café -Restaurant FACHWERK. 

Und auch das gastronomische Konzept hat sich geändert.  

Früher als reine Kneipe oder "Café-Stübchen" geführt, wollen wir im Café FACHWERK heute mit unserem Angebot die Bedürfnisse moderner Menschen mit Sinn fürs Schöne und Behagliche befriedigen. ​ 

Frei nach dem Motto: "nur was klein ist, kann wachsen" werden wir unsere Gäste zu Beginn verwöhnen mit kleinen, hausgemachten Tagesgerichten und wechselnden Speisenangeboten. Die alte, überdimensionierte Theke haben wir entsorgt und Platz geschaffen für rund 40 Sitzplätze. 

Unsere qualitativ hochwertigen - von uns selbst getesteten -  Weine schenken wir in 0,25 Liter-Karaffen aus.

Für den kleinen Wein-Durst gibt´s auch 0,1-Gläschen zum Preis von € 2,5o für alle Weine.

Diverse Biere gibt´s bei uns nur in Flaschen.

Aus Prinzip bieten wir keine zuckerhaltigen Getränke amerikanischer Multis an.

Dafür gibt es heimische Hersteller, denen wir vertrauen.

Stichwort hierzu: Fritz Kola ... und 

Fritz KirschHolunder, Fritz Zitrone, Fritz Orange, Fritz Bioapfelschorle und FRITZ Bio-Rhabarber-Schorle

Lecker und unglaublich erfrischend. 

Zu Ihrer Information

 

Wir behalten uns vor, unsere Schließungszeiten in beide Richtungen flexibel zu gestalten.

Es kann vorkommen, dass wir vor der Zeit schließen, wenn um 21 Uhr keine Gäste mehr im Café sind.
Andererseits darf es dann auch gerne mal 23 Uhr werden...

Ein kurzer Anruf unter 02334-1829970, und Sie erfahren, ob geöffnet ist.

Danke für Ihr Verständnis.

 

Vorsicht Satire!

 

               "Wollten nur mal kucken..." pro Person "Kucken"        -                   1 Euro

               "...eigenen Kuchen mitbringen ..."    je Stück             -                  € 6,50

               

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Café Fachwerk

Anrufen

E-Mail

Anfahrt